Zum Hauptinhalt springen
chevron_left
Fachanwalt vor blauer Wand mit den Schlagwörtern DSGVO, Datenschutz, Haftung.

Smart DSGVO

chevron_right

DSGVO - die Herausforderung 2018

Das neue Datenschutzgesetz kann einem schon den Schlaf rauben, denn was uns als Unternehmer umtreibt und in die Haftung nimmt, ist nicht ohne:

  • Sind meine Verträge mit Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern angepasst und halten einer Prüfung stand?
  • Sind meine Prozesse dokumentiert?
  • Wie gehe ich mit Datenpannen um? Gibt es ein Eskalationsmanagement?
  • Wie gewährleisten Sie künftig die Datensicherheit?
  • Kann ich zeitnah nachweisen, dass nur die Kontakte von meinem Marketing angeschrieben werden, die ihr Einverständnis gegeben haben?
  • Habe ich eine DSGVO konforme Datenmanagementlösung?

Perfekt wäre eine Lösung, die sowohl eine IT-Unterstützung liefert als eine Beratung, die Sie noch rechtzeitig fit macht.

Mit unserem DSGVO-Paket sind Sie auf der sicheren Seite: Wir kombinieren die Vorzüge einer standardisierten IT-Lösung, die die Anforderungen der EU DSGVO erfüllt, mit der rechtlichen Beratung einer spezialisierten Anwaltskanzlei:

  • Wie gut ist Ihr Unternehmen auf die EU DSGVO vorbereitet? - Schnellcheck Ihrer Prozesse und Dokumentationen durch einen Fachanwalt für IT-Recht.
  • Woran müssen Sie noch feilen? Erarbeitung eines konkreten Maßnahmenplans zur Umsetzung der Anforderungen des Datenschutzgesetzes.
  • Was kann ich automatisieren? Bereitstellung einer einheitlichen DSGVO-Verwaltungslösung über alle vorhandenen IT-Systeme
  • Mir läuft die Zeit davon! Schnelle Implementierung als Cloudlösung mit flexiblem Lizenzmodell
  • Wie bewältige ich den Arbeitsaufwand?
  • Wie kann ich sicher sein? Begleitung der Einführung durch IT- und Rechtsexperten
  • Wie kann ich Anfragen mit geringst möglichem Arbeitsaufwand beantworten?

Interesse geweckt? Dann klicken Sie hier:


Lernen Sie unsere DSGVO-Lösung unverbindlich in unserem Webinar kennen:


Überblick über resultierende Anforderungen an eine DSGVO-Lösung

Anfragen Betroffener
  • Anfragen in einem vorgegebenen Zeitraum beantworten
  • Sicheren Zugriff ermöglichen
  • Fehler korrigieren und Daten löschen
Compliance und Sicherheit

  • Sicherheitsregeln und -rollen
  • Prozessdokumentation und Datenaufbewahrung
  • Beobachten und Einhalten der Richtlinien

Berichte und Benachrichtigungen
  • Nachweis der Compliance und Datenkontrolle
  • Benachrichtigungen versenden
  • Alarmierungen bei Datenpannen
Datenpannen und Ansprüche
  • Erfassung und Eskalation von Pannen
  • Benachrichtigungen und Reports erstellen
  • Aufnahme von Meldungen und Fehlerbehebungen

Wie fit sind Sie für die DSGVO?

Was bedeutet die DSGVO für Ihr Unternehmen?

Mit dem Inkrafttreten der EU DSGVO am 25. Mai 2018 ändern sich die Rahmenbedingungen im Bereich des Datenschutzes in grundlegender Art und Weise, zum Beispiel:

  • Dokumentationspflicht und Anlage eines Verfahrensverzeichnisses
  • Durchführung einer Datenschutzfolgenabschätzung
  • Forderung zur Implementierung eines Datenschutzmanagementsystems
  • Bei Verstößen drohen Strafen von bis zu 4 % des Jahresumsatzes
  • Die Verantwortung für den Datenschutz liegt bei der Geschäftsführung und kann nicht mehr an einen Datenschutzbeauftragten o. ä. delegiert werden

Auszüge aus den Betroffenen-Rechten der DSGVO

  • Recht auf Zugriff (Art. 12): Ich möchte meine Daten sehen.
  • Automatische Entscheidungen und Profilierung (Art. 13): Entscheidungen über mich sollen von einem Menschen durchgeführt werden.
  • Auskunftsrecht (Art. 15): Wie werden meine Daten verwendet?
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16): Korrigieren Sie meine Daten.
  • Recht auf Vergessen (Art. 17): Meine Daten sollen gelöscht werden.
  • Widerspruchsrecht (Art. 17): Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten nicht zu.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18): Daten dürfen gespeichert, aber nicht verarbeitet werden.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20): Meine Daten sollen mir bereitgestellt werden, damit ich diese woanders verwenden kann.

Kernfunktionen unserer DSGVO-Lösung

Interaktion mit Kunden
  • Self service Portal für Kunden
  • Anbindung eines vorhandenen Service Portals für Kunden
  • Einbindung sozialer Medien
Plattformen
  • Cloud-Lösung sowohl EU- als auch DE Cloud
  • Anwender App für Tablets und Mobiltelefone
Schnittstellen zu
  • Outlook und Exchange
  • Soziale Medien (Facebook, Twitter)
  • Exportmöglichkeit nach Excel
Verfahrensdokumentation
  • Dokumentablage
  • IT Systemverzeichnis
  • IT Verfahrensverzeichnis
  • Prozessverzeichnis
  • Vertragsablage
  • Datenschutzfolgenabschätzung
  • Hinterlegung der TOMs

Bearbeiten von Anfragen
  • Erfassung und Dokumentation der Betroffenen
  • Zuordnung der Verfahren zu den Betroffenen
  • Verfahrensabhängige Fallbearbeitung
  • Warteschlangen zur Verteilung von Anfragen
  • Service Levels zur Bearbeitung von Anfragen
  • E-Mail Vorlagen für einheitliche Kommunikation
  • Telefonintegration (CTI)
  • Serienbrieferstellung und -versand für Kundenkommunikation
  • Wissensdatenbank für Fallbearbeitung
Allgemeine Funktionalität
  • Mandantenfähigkeit
  • Berechtigungsteuerung
  • Abbildung von Niederlassungen
  • Mehrsprachigkeit
  • Übergreifende Suchfunktion
  • Verknüpfung von Daten untereinander
  • Verschlüsselung der Daten
  • Formulare für die Erstellung von Dokumenten
  • Individuelle Anpassung / Erweiterung möglich
  • Datenschutz Jahresbericht
  • Business Intelligence

Ansprechpartner

Thomas Urban

Thomas Urban
E-Mail: knowhow@akquinet.de
Telefon: +49 40 88 173-1731