Zum Hauptinhalt springen

Churn Prevention - Vorausschauen statt Nachtrauern. AKQUINET LIVE WEBINAR im Mai

AKQUINET LIVE WEBINAR AM 24. MAI um 10:00 UHR

Die Neukundengewinnung kostet Geld, Bestandskunden bringen Geld. Entsprechend wichtig ist ein effizientes und intelligentes Kündigungspräventions-Management. Wer erst dann aktiv wird, wenn der Kunde bereits gekündigt hat, kommt zu spät.

02.05.2019

Business Intelligence  Veranstaltungen  Industrie 4.0  Unternehmen 

Die Neukundengewinnung kostet Geld, Bestandskunden bringen Geld: Diese Marketing-Weisheit gilt auch heute. Churn Prevention ist für Unternehmen ein wichtiger Hebel, um für eine dauerhaft profitable, langfristige Kundenbeziehung zu sorgen. Entsprechend wichtig ist ein effizientes und intelligentes Kündigungspräventions-Management. Wer erst dann aktiv wird, wenn der Kunde bereits gekündigt hat, kommt zu spät.

Als Schlüsselinnovation im Zeitalter der Industrie 4.0 gilt Predictive Analytics zur Churn-Prognose - die Berechnung der Kündigungswahrscheinlichkeit von Kundengruppen auf Basis vielfältiger Kundendaten. Wir haben uns mit DataRobot einen renommierten Experten für künstliche Intelligenz an Bord geholt, um unseren Kunden Zugang zu modernster KI-Technologie für Churn-Prevention-Anwendungen zu verschaffen. Bekannt ist DataRobot für seine gleichnamige Enterprise-Machine-Learning-Platform. Die gilt als so revolutionär, dass Gartner DataRobot als Visionär in seinem aktuellen Magic Quadrant for Data Science and Machine Learning Platforms positioniert hat.

Entstanden ist aus unserer Kooperation eine integrierte Lösung aus Qlik Sense und DataRobot: Auf Basis von Kundendatenanalysen und ausgefeilten Algorithmen können Unternehmen Abwanderungstendenzen relevanter Kunden rechtzeitig erkennen, den optimalen Zeitpunkt für gegensteuernde Marketing- und Vertriebsmaßnahmen verifizieren und so

  • Umsatzverluste vermeiden,
  • die Kundenbindung erhöhen und
  • den Customer Lifetime Value steigern.

Wie genau das - auch ganz praktisch - funktioniert, demonstrieren wir Ihnen in unserem Webinar am 24. Mai, um 10:00 Uhr.

> KOSTENLOS ANMELDEN.


Artikel teilen