Zum Hauptinhalt springen
chevron_left
Qlik Schulungen

Qlik Schulungen

Werden Sie zum Qlik Experten mit der AKQUINET academy

chevron_right

Qlik Trainings für Mitarbeiter auf allen Erfahrungsstufen - vom Neueinsteiger bis zum hochprofessionellen Entwickler

Die AKQUINET academy ist ein Angebot des Qlik Elite Solution Providers AKQUINET. Zum Leistungsportfolio gehören u. a. aufeinander aufbauende Schulungen für QlikView und Qlik Sense sowie Schulungen rund um das Thema Datenanalysekompetenz: von Trainings für Qlik-Anfänger bis hin zu Qlik Sense Deep Dive - unserem speziellen, international ausgerichteten Schulungsformat für fortgeschrittene Qlik-Entwickler.

Wir bieten unsere Trainings als offene Schulung mit Teilnehmern aus unterschiedlichen Unternehmen in den Räumlichkeiten der AKQUINET academy in Jena an oder als Unternehmens-exklusive Veranstaltung bei Ihnen vor Ort.


Unsere Trainer sind alle erfahrene Qlik-Consultants. Sie wissen aufgrund ihrer jahrelangen Praxiserfahrung genau, wie ein Kunde in der Praxis mit BI-Herausforderungen lösungsorientiert umgehen sollte. Sie können dieses Wissen verständlich und strukturiert vermitteln, denn jeder unserer Trainer verfügt unter anderem über eine IPMA-Zertifizierung. Zudem sind wir der einzige Schulungsanbieter, der gleich zwei Qlik Luminaries im Team hat - ein Garant für Expertenwissen auf höchstem Niveau.

Unsere Trainingsinhalte haben wir präzise auf die Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmt, damit Sie genau die Qlik-Fertigkeiten erlernen, die Sie in Ihrem beruflichen BI-Alltag auch brauchen. Und wenn es während des Trainings Aspekte gibt, die Ihnen besonders wichtig sind - wir sind flexibel genug, um direkt Antworten zu liefern und trotzdem nicht den „grünen Faden“ zu verlieren.

Qlik Schulungen für Anfänger, Entwickler und die IT

QLIK SCHULUNG: Qlik Sense Designer I und II

QLIK SCHULUNG: Qlik Sense Designer I und II

Die Schulung richtet sich sowohl an Neueinsteiger als auch an erfahrene Anwender, die ihre Kenntnisse weiter vertiefen möchten. Zielgruppe sind Fachbereiche, wie z. B. Controlling, Vertrieb, Einkauf und IT, die eigene Dashboards aufbauen wollen.

Die Teilnehmer erlernen sämtliche Fähigkeiten, um mittels Qlik Sense ein Dashboard aufzubauen und mit Leben zu füllen. Die Bedienung der Software sowie korrekte Vorgehensweisen und strategische Entscheidungen sind elementare Inhalte.

Die Schulung bietet eine Mischung aus Demonstrationen und praktischen Übungen, die szenariobasiert durchspielt werden. Wesentliche Bestandteile sind Best Practice, der reiche Erfahrungsschatz unserer Trainer und Praxisbeispiele aus dem realen Unternehmensgeschehen.

Dauer

2 Tage + 1 optionaler Praxistag

Inhalte

  • Architektur
  • Gestaltungsprinzipien
  • Erstellung eines Qlik-Sense-Dokuments mit Arbeitsblättern
  • HUB
  • Oberfläche und Bedienung
  • Diagrammtypen und Objekte
  • Storytelling und Lesezeichen
  • Datenmanager
  • Geoanalysen
  • Statistische Analysen
  • Aggregierungen und Funktionen
  • Variablen
  • Auswahlformeln

Ihr Ergebnis

  • Sie kennen die Architektur einer Sense-Umgebung und wissen mit der Software umzugehen.
  • Sie wissen, dass ein Dashboard ein Weg der Kommunikation ist, und können dieses Wissen gezielt für ein gemeinsames, korrektes Verständnis der Daten einsetzen.
  • Sie kennen alle Objekte, die für ein Dashboard zur Verfügung stehen.
  • Sie wissen, wie man auch ohne Programmierkenntnisse ein Dashboard mit Daten befüllt.
  • Sie wissen mit Funktionen und Scriptsprache umzugehen, um ein Dashboard nach Ihren Wünschen zu gestalten.
  • Sie kennen übliche Hürden und haben das Wissen, sie zu erkennen und zu überwinden.
  • Sie verfügen über sämtliche Schulungsunterlagen, Beispiele, Skripte und Handouts auf einem USB-Stick.
  • Sie besitzen ein Zertifikat mit sämtlichen Inhalten als Nachweis.

Voraussetzungen

  • Basiswissen IT

QLIK SCHULUNG: Qlik Sense Developer I und II

Die Schulung richtet sich sowohl an Neueinsteiger als auch an erfahrene Anwender, die ihre Kenntnisse weiter vertiefen möchten. Zielgruppe sind Fachabteilungen wie IT und Controlling. Die Teilnehmer erlernen alle Fähigkeiten, um Daten aus verschiedensten Quellen in Sense zusammenzubringen, logisch miteinander zu verknüpfen und nach Bedarf vorzubereiten. Die Bedienung der Software sowie korrekte Vorgehensweisen und strategische Entscheidungen sind elementare Inhalte.

Die Schulung bietet eine Mischung aus Demonstrationen und praktischen Übungen, die szenariobasiert durchspielt werden. Wesentliche Bestandteile sind Best Practice, der reiche Erfahrungsschatz unserer Trainer und Praxisbeispiele aus dem realen Unternehmensgeschehen.

Dauer

2 Tage + 1 optionaler Praxistag

Inhalte

  • Dateneditor und Datenmodelle
  • Synthetische Schlüssel und Zirkelbezüge
  • Topologien und Strategien
  • Formatieren und Interpretieren
  • Laden von XLSX-, XML-, QVD- und Webdateien
  • Laden von Daten aus Datenbanken, Internet und dem Speicher
  • Variablen
  • Bedingungen, Sortieren und Schleifen
  • Kreuz- und Mapping-Tabellen
  • IntervalMatch und Subfield
  • InterRecord-Funktionen
  • Unterprogramme und Include
  • Erweiterte Ladebefehle: Join, Keep, Group by, Aggregierungen
  • Weitere wichtige Funktionen
  • Inkrementelles Laden
  • Zugriffskontrolle

Ihr Ergebnis

  • Sie kennen verschiedene Datenkonzepte und wissen diese in Sense einzusetzen.
  • Sie kennen die Sense-Backend-Umgebung und sind in der Lage, per Skript verschiedene Datenquellen einzubinden.
  • Sie verstehen Datenmodelle und können Vorteile und Nachteile gegeneinander abwägen.
  • Sie kennen die Best-Practice-Vorgehensweisen und bewährte Strategien.
  • Sie können Daten modellieren, aggregieren und vorbereiten.
  • Sie können die Skriptsprache für Ihre Bedürfnisse anwenden.
  • Sie verstehen, wie Qlik Sense arbeitet, und kennen notwendige Schritte, um mit dieser Arbeitsweise umzugehen.
  • Sie verfügen über sämtliche Schulungsunterlagen, Beispiele, Skripte und Handouts auf einem USB-Stick.
  • Sie besitzen ein Zertifikat mit sämtlichen Inhalten als Nachweis.

Voraussetzungen

  • Fortgeschrittenes IT-Wissen
  • Idealerweise eine absolvierte Designer-Schulung

QLIK SCHULUNG: Sense Deep Dive

QLIK SCHULUNG: Sense Deep Dive

Die Schulung richtet sich an fortgeschrittene Qlik-Sense-Entwickler. Kleingruppen von maximal zehn Teilnehmern widmen sich jeweils intensiv unterschiedlichen Kernthemen. Durchgeführt wird die Schulung an verschiedenen Standorten im In- und Ausland.

Dauer

3 Tage

Inhalte

  • Advanced Analytics
  • Advanced Extension Development
  • Advanced Extension Beginners
  • Advanced Scripting
  • Qlik Sense Security

Voraussetzungen

  • Fortgeschrittenes IT-Wissen
  • Fortgeschrittenes Qlik-Sense-Wissen

QLIK SCHULUNG: QlikView Designer I und II

QLIK SCHULUNG: QlikView Designer I und II

Die Schulung richtet sich sowohl an Neueinsteiger als auch an erfahrene Anwender, die ihre Kenntnisse weiter vertiefen möchten. Zielgruppe sind Fachbereiche, wie z. B. Controlling, Vertrieb, Einkauf und IT, die eigene Dashboards aufbauen wollen.

Die Teilnehmer erlernen sämtliche Fähigkeiten, um mittels QlikView ein Dashboard aufzubauen und mit Leben zu füllen. Die Bedienung der Software sowie korrekte Vorgehensweisen und strategische Entscheidungen sind elementare Inhalte.

Die Schulung bietet eine Mischung aus Demonstrationen und praktischen Übungen, die szenariobasiert durchspielt werden. Wesentliche Bestandteile sind Best Practice, der reiche Erfahrungsschatz unserer Trainer und Praxisbeispiele aus dem realen Unternehmensgeschehen.

Dauer

2 Tage + 1 optionaler Praxistag

Inhalte

  • Gestaltungsprinzipien
  • Erstellung eines QlikView-Dokuments mit Arbeitsblättern
  • Oberfläche und Bedienung
  • Diagrammtypen und Objekte
  • Arbeitsblätter und Lesezeichen
  • Aggregierungen und Funktionen
  • Variablen
  • Auswahlformeln

Ihr Ergebnis

  • Sie kennen die Architektur einer QlikView-Umgebung und wissen mit der Software umzugehen.
  • Sie wissen, dass ein Dashboard ein Weg der Kommunikation ist und, können dieses Wissen gezielt für ein gemeinsames, korrektes Verständnis der Daten einsetzen.
  • Sie kennen alle Objekte, die für ein Dashboard zur Verfügung stehen.
  • Sie wissen, mit Funktionen und Scriptsprache umzugehen, um ein Dashboard nach Ihren Wünschen zu gestalten.
  • Sie kennen übliche Hürden und haben das Wissen, diese zu erkennen und zu überwinden.
  • Sie verfügen über sämtliche Schulungsunterlagen, Beispiele, Skripte und Handouts auf einem USB-Stick.
  • Sie besitzen ein Zertifikat mit sämtlichen Inhalten als Nachweis.

Voraussetzungen

Basiswissen IT

QLIK SCHULUNG: QlikView Developer I und II

QLIK SCHULUNG: QlikView Developer I und II

Die Schulung richtet sich sowohl an Neueinsteiger als auch an erfahrene Anwender, die ihre Kenntnisse weiter vertiefen möchten. Zielgruppe sind Fachabteilungen wie IT und Controlling. Die Teilnehmer erlernen alle Fähigkeiten, um Daten aus verschiedensten Quellen in Sense zusammenzubringen, logisch miteinander zu verknüpfen und nach Bedarf vorzubereiten. Die Bedienung der Software sowie korrekte Vorgehensweisen und strategische Entscheidungen sind elementare Inhalte.

Die Schulung bietet eine Mischung aus Demonstrationen und praktischen Übungen, die szenariobasiert durchspielt werden. Wesentliche Bestandteile sind Best Practice, der reiche Erfahrungsschatz unserer Trainer und Praxisbeispiele aus dem realen Unternehmensgeschehen.

Dauer

2 Tage + 1 optionaler Praxistag

Inhalte

  • Dateneditor und Datenmodelle
  • Synthetische Schlüssel und Zirkelbezüge
  • Topologien und Strategien
  • Formatieren und Interpretieren
  • Laden von XLSX-, XML-, QVD- und Webdateien
  • Laden von Daten aus Datenbanken, Internet und dem Speicher
  • Variablen
  • Bedingungen, Sortieren und Schleifen
  • Kreuz- und Mapping-Tabellen
  • IntervalMatch und Subfield
  • InterRecord-Funktionen
  • Unterprogramme und Include
  • Erweiterte Ladebefehle: Join, Keep, Group by, Aggregierungen
  • Weitere wichtige Funktionen
  • Inkrementelles Laden

Ihr Ergebnis

  • Sie kennen verschiedene Datenkonzepte und wissen diese in QlikView einzusetzen.
  • Sie kennen die Sense-Backend-Umgebung und sind in der Lage, per Skript verschiedene Datenquellen einzubinden.
  • Sie verstehen Datenmodelle und können Vorteile und Nachteile gegeneinander abwägen.
  • Sie kennen die Best-Practice-Vorgehensweisen und bewährte Strategien.
  • Sie können Daten modellieren, aggregieren und vorbereiten.
  • Sie können die Skriptsprache für Ihre Bedürfnisse anwenden.
  • Sie verstehen, wie QlikView arbeitet, und kennen notwendige Schritte, um mit dieser Arbeitsweise umzugehen.
  • Sie verfügen über sämtliche Schulungsunterlagen, Beispiele, Skripte und Handouts auf einem USB-Stick.
  • Sie besitzen ein Zertifikat mit sämtlichen Inhalten als Nachweis.

Voraussetzungen

  • Fortgeschrittenes IT-Wissen
  • Idealerweise vorherige Teilnahme an einer Designer-Schulung

QLIK SCHULUNG: Qlik Advanced - Designer und Developer

QLIK SCHULUNG: Qlik Advanced - Designer und Developer

Die Qlik Advanced Schulungen sind speziell für erfahrene Qlik Designer und -Entwickler konzipierte Kurse. Sie sollten mindestens über sechs Monate Erfahrung mit der Qlik Dokumententwicklung haben, damit Sie von diesem Kurs profitieren können. Der Kurs führt die Teilnehmer durch eine Kombination aus Präsentationen und Übungen für noch mehr Sicherheit im Umgang mit der Aggregierung mit Auswahlformeln, anderen komplexen Formeln, Datenmodellierungen, Performance- und Design-Konzepten und optimieren sämtlicher Vorgänge.

Inhalte

Dauer: 2 Tage + 1 optionaler Workshoptag

  • Aufbau auf bestehenden Kenntnissen

Lernziele

Verbessern von vorhandenen Dashboards im Bezug auf Performance und Darstellung.

Voraussetzungen

Designer und Developer + 1/2 bis 1 Jahr Erfahrungen mit Qlik

QLIK SCHULUNG: Qlik nPrinting

QLIK SCHULUNG: Qlik nPrinting

nPrinting ist ein auf Ihren unternehmensdatenbasierender Kurs in dem die benötigten Grundlagen zum erstellen von Reports vermittelt werden. Im Workshopstil erlernen Sie den kompletten Umgang mit nPrinting und sind im Stande Reports zu bauen und diese zu distributieren.

Inhalte

  • Dienste und Server
  • Zeitpläne
  • Aufträge
  • Tasks
  • Berichte
  • Filter
  • Bedingungen
  • Empfänger
  • Quellen
  • Templates

Lernziele

Selbstständiger Aufbau eines Reportingsystems

Voraussetzungen

Designer + Erfahrungen mit Qlik

QLIK SCHULUNG: Qlik Administrator

QLIK SCHULUNG: Qlik Administrator

Für Administratoren Ihrer Qlik Umgebung unerlässlich, bekommen Sie in diesen Kurs fundamentiertes Wissen über sämtliche Vorgänge und Einstellungsmöglichkeiten der administrativen Oberfläche. Der Kurs führt die Teilnehmer durch eine Kombination aus Präsentation und Praxis. Anhand Ihrer eigenen Unternehmensdaten erlernen Sie Umgang mit Rechteverwaltung, Lizenzverwaltung, Logging, Tasks und Dokumenten sowie Distributionen und Systemeinstellungen.

Inhalte

Dauer: 1-2 Tage

  • Architektur
  • Nutzerverwaltung
  • Lizenzierung
  • Verwalten von Dokumenten
  • Tasks
  • Security
  • Zugriffskontrollen
  • Logging

Lernziele

Selbstständiges Steuern und Verwalten administrativer Vorgänge im Server

Voraussetzungen

Baiswissen IT + Designer und Developer

QLIK SCHULUNG: Qlik Sense Widget

QLIK SCHULUNG: Qlik Sense Widget

Qlik Sense Apps können nun mit einem neuen Objekt-Typ, sogenannten Widgets, ausgestattet werden. Bei diesen handelt es sich typischerweise um angepasste KPI-Objekte, Diagramm-, Visualisierungs-, Tabellen- und Seitennavigations-Objekte. Widgets sind in ihrem Aufbau einfach gehalten und können so ohne tiefgreifende Entwicklerfähigkeiten im Widget Editor erstellt werden.

Inhalte

  • Was ist ein Widget und was ist das sinnvolle Anwendungsgebiet
  • Grundlagen HTML und CSS im Qlik-Zusammenhang
  • Administrative Grundlagen für Widgets
  • Gemeinsamer Aufbau verschiedener Widgets
  • Zusätzliche Themen wie z.B. Responsive Design und Bootstrap
  • Einführung Mash-up Gestaltung

Lernziele

Sichere Anwendung von Widgets und Grundlagen für spätere Mash-Up-Gestaltung

Voraussetzungen

Qlik Sense Designer Schulung

QLIK SCHULUNG: Qlik Advanced

QLIK SCHULUNG: Qlik Advanced

Zunächst wird das fundamentale Verständnis für die Performance optimierte Datenaufbereitung mit Qlik vermittelt. Ein Qlik Entwickler versteht sich aus unserer Sicht als Analyst und technischen Umsetzer. Aus diesem Grund liegt ein weiterer Schulungsschwerpunkt auf dem konzeptionellen Coaching des Schulungsteilnehmers bei der Vorgehensweise des Aufbaus einer Analyseapplikation. „Denn nur wer sein Handwerk versteht, kann es beherrschen.

Inhalte

  • Funktionszugriffe und das dazugehörige RAM-Verhalten
  • Ein Blick unter die Qlik-Motorhaube: Symbol-, Daten- und Quelltabellen
  • Verwendung der Bitfunktionen- und -operatoren
  • Vermeidung von Bottlenecks (Berechnung: Multi Threads vs. Single Threaded)
  • Die Auswahlformel (Set Analysis)

Lernziele

Eigenständige Weiterentwicklung und Umsetzung von technischen Konzepten in der Qlik-Infrastruktur

Voraussetzungen

Qlik Sense Designer- & Developer Schulung oder 3 Jahre Qlik-Know-how

Juliane  Tschierske (Ansprechpartnerin Organisation)

Juliane Tschierske (Ansprechpartnerin Organisation)
E-Mail: knowhow@akquinet.de
Telefon: +49 40 88173 2621


Marcus Wuest (Ansprechpartner Schulungsinhalte)

Marcus Wuest (Ansprechpartner Schulungsinhalte)
E-Mail: knowhow@akquinet.de
Telefon: +49 3641 32787 24

Gut zu wissen:

1. Wenn Sie nur einen bis drei Mitarbeiter schulen lassen möchten, empfehlen wir ein Training an der AKQUINET academy in Jena. Termine bieten wir in regelmäßigen Abständen an. Ab vier Mitarbeitern empfehlen wir Ihnen eine Inhouse-Schulung bei Ihnen vor Ort. Nach Absprache können die Gruppengröße und der Schulungszeitpunkt von Ihnen individuell festgelegt werden.

2. Sie erhalten umfassende, praxistaugliche Schulungsunterlagen.

3. Wir stellen Ihnen ein Abschlusszertifikat aus.

4. Sie arbeiten auf Ihren eigenen Notebooks und nehmen Ihre Praxisübungen als Nachschlagewerk mit.


Methodik:

Wir schulen intensiv und praxisnah auf der Basis von Einzel- und Gruppenübungen, Best Practices, Lessons Learned u. a.

Dauer: 1 bis 3 Tage von 9:00-17:00 Uhr

Der besondere Clou: Unternehmen, die eine Inhouse-Schulung buchen, bieten wir auf Wunsch einen ergänzenden Trainingstag. Wir erarbeiten mit Ihnen anhand Ihrer Unternehmensdaten und Anforderungen erste ganz konkrete Ansätze für Qlik-Applikationen, damit Sie Ihr neu erworbenes Qlik-Wissen noch schneller produktiv nutzen können - für einen einfachen Übergang von der Trainingssituation in den Arbeitsalltag in Ihrem Unternehmen.

Kosten:

AKQUINET academy Jena: 750 € /Teilnehmer und Tag
Vor Ort Schulungen: Preis für Gruppenschulungen auf Anfrage.

Für eine Individualisierung erstellen wir Ihnen gern ein auf Ihre Anforderungen abgestimmtes Angebot. Frau Juliane Tschierske von unserem academy-Team freut sich auf Ihren Anruf unter +49 40 88173-2621 oder Ihre E-Mail an: knowhow@akquinet.de

Übrigens: Eine Rabattierung der Gebühren gibt es in der AKQUINET academy bei uns schon ab dem zweitenTeilnehmer.


Die nächsten Termine in der AKQUINET academy in Jena:

Weitere Schulungen bieten wir Ihnen gern auf Anfrage an. Frau Juliane Tschierske von unserem academy-Team freut sich auf Ihren Anruf unter +49 40 88173-2621 oder Ihre E-Mail an: knowhow@akquinet.de
naviPix
Zurück zur Übersicht
Zurück zur Qlik Sense Übersicht
naviPix
Kundenstimmen
Kundenstimmen
naviPix
Ausprobieren
Ausprobieren
naviPix
Schulungsangebot
Schulungsangebot
naviPix
KONTAKT
Kontakt