Skip to main content

SAP® Single-Sign-On

Einfaches Single-Sign-On für Ihre SAP®-Systeme mit dem SAST Concierge Pad

IT-Anwender melden sich täglich immer wieder an verschiedenen SAP®-Systemen an und benötigen dafür unterschiedliche Passwörter. Häufig werden Passwörter aufgeschrieben oder in einer Datei gespeichert, was zu erheblichen Sicherheitsrisiken führt. Kostbare Zeit wird bei der Anmeldung und bei der Verwaltung der Benutzerdaten verschwendet. Die Anzahl der SAP®-Systeme, und die damit verbundenen Passwortänderungen und Verwaltung führen zu einer Verringerung der Sicherheit. Die Benutzer wünschen sich ein einfaches Anmeldeverfahren und eine einmalige Kennworteingabe. Doch oft scheitert der Versuch, eine Single-Sign-On-Lösung zu etablieren, an den unterschiedlichen Standards der IT-Lösungen.


Simple SSO-Umsetzung durch offenen Ansatz

Das SAST Concierge Pad für SAP® lässt sich auf einfache Weise mit Active Directory und Kerberos integrieren und bietet einen schnellen Return of Investment. Durch die HTML-basierte Technologie ist es möglich, die SSO-Lösung sehr schnell in alle vorhandenen SAP® J2EE-Syteme einzubinden. Ähnlich wie das SAP® Logon-Pad, bietet das SAST Concierge Pad den Benutzern eine Liste von SAP®-Systemen in Form einer Webseite zur Auswahl. Alle Einträge lassen sich zentral konfigurieren. Eine Softwareverteilung bzw. ein Eingriff in die Clients ist nicht notwendig. Durch unsere Single-Sign-On-Lösung wird der Benutzer einmalig authentifiziert, wenn er sich an Windows angemeldet und die Anwendung gestartet hat und muss seine Benutzerdaten nicht noch weitere Male eingeben.

Für nicht Domänen-User stehen alternative Identifizierungsmöglichkeiten (User, Passwort, Token) zur Verfügung. Nachfolgende Aufrufe der SAP®-Systeme bzw. eines SAP®-Portals verlangen vom Benutzer keine erneute Eingabe von Benutzername und Passwort.

Ihre Vorteile

  • Kostenreduzierung bei der Benutzer- und Kennwortverwaltung
  • höhere Sicherheit Ihrer SAP®-Umgebung
  • zentrale Administration, keine zusätzliche Software notwendig
  • schnelle Implementierung
  • Steigerung der Benutzerzufriedenheit
  • Einhaltung von Compliance-Vorgaben

Technische Voraussetzungen

Die SAP® Single-Sign-On-Lösung benötigt ein SAP® Netweaver JAVA System mit Release 7.00 oder höher als Basis. Alle angeschlossenen SAP®-Systeme müssen auf das Anmeldeverfahren „SAP® Logon-Ticket“ eingestellt sein. Hierzu ist die Installation entsprechender Zertifikate notwendig. Die SAP®-Benutzer dürfen in allen Systemen nur über eine einheitliche User-ID verfügen.


Infomaterial

In unserem SAST Concierge Pad-Flyer erhalten Sie weitere Informationen über unsere SSO-Lösung für komplexe Systemlandschaften!

Referenzen

Zahlreiche Unternehmen vertrauen auf unsere SAST Sicherheitslösungen - fragen Sie gerne nach weiteren Informationen und unseren Referenzen!


Kontakt

Sie möchten nähere Informationen über unsere SAP® GRC Beratungsleistungen ? Dann nehmen Sie gerne mit einem unserer Mitarbeiter Kontakt auf oder nutzen Sie unser Kontaktformular . Wir werden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen melden.