Skip to main content

SAP® Authorization Management

"Safe Go Live" für SAP® Berechtigungsprojekte

Die Erstellung optimierter SAP® Berechtigungsrollen ist mit dem SAST RoleOptimizer sowie den darin enthaltenen Funktionen zur Nutzungsanalyse und Rollengenerierung auf einfache Weise möglich.

Bei der Erstellung der Fachberechtigungskonzepte und Rollen liegen nicht immer alle Hintergrundinformationen vor. Demzufolge können bei umfangreichen Testzyklen keine 100% Berechtigungsabdeckung im Hinblick der neuen Rollen auf Benutzeraktivität und unterschiedlicher Nutzung der Anwender sichergestellt werden.

Hierdurch kann es während der "Go Live" Phase der neuen Rollen zu Berechtigungsfehlern im Produktivsystem kommen. Diese müssen durch Zuweisung der Altrollen zu einem Benutzer, mit anschließender Analyse der Fehlersituation, bereinigt werden. Durch diesen Sachverhalt kann somit zu Produktivitätsunterbrechungen und Akzeptanzproblemen bei SAP® Anwendern führen, welche es zu vermeiden gilt.

Das "Safe Go Live" Zusatzmodul erlaubt es, Go Live Gruppen zu definieren und die entsprechenden Benutzer zuzuweisen. Hierdurch wird ein Go Live, abteilungsweise oder komplett, auf neue Berechtigungsrollen unterstützt.

Die Zuweisung neuer Rollen an Benutzer kann über Vorgaben der Vorgesetzten oder durch Auswertung der historisch genutzten Transaktionen erfolgen. Üblicherweise werden die historisch verwendeten Transaktionen zu einem Benutzer angezeigt und der Berechtigungsadministrator kann der BenutzerID passende neue Rollen in der Go Live Verwaltung zuweisen. Hierbei wird stets transparent dargestellt, welche Transaktionen ein Anwender mit den zugewiesenen Rollen ausführen kann.

Funktionalitäten des "Safe Go Live Moduls"

Automatisierte Erzeugung von Testbenutzern

Neue Berechtigungsrollen müssen vor dem Go Live durch erfahrene Anwender auf korrekte Funktion getestet werden. Die Planung und Erstellung von Testbenutzern, mit entsprechenden Rollensets je Arbeitsplatz, ist sehr zeitaufwändig. SAST RoleOptimizer kann Testbenutzer je Arbeitsplatz / Sammelrolle oder Einzelrollenset auf Knopfdruck generieren. Hierdurch wird die Qualität der Testphase erhöht und der Vorbereitungszeitraum um 80 % reduziert.

Testüberwachung

Während der Testphase kann die Nutzung und Aktivität aller Testbenutzer online überwacht werden. Hierdurch ist es möglich, jederzeit die Testabdeckung und etwaige Berechtigungsfehler auf einfache Weise erkennen zu können. Zusätzlich können erkannte Berechtigungsprobleme durch andere Tester sicher nachgestellt werden.

Erzeugung von "Fallback" Usern

Beim Eintritt in die Go Live Phase wird für alle umzustellenden Benutzer ein FallbackUser erstellt, der zum Zeitpunkt des Go Live über alle Berechtigungen verfügt. Da es sich hierbei um Referenzbenutzer handelt, kann sich niemand mit den alten Rechten im System anmelden. Die Fallback User Funktion stellt sicher, dass allen oder einzelnen Benutzern auf Knopfdruck die alten Berechtigungen im Fehlerfall sofort und ohne Zeitverzug zugewiesen werden können.

Nutzen

  • Bis zu 80 % Zeitersparnis bei Berechtigungsumstellung
  • Manuelle Anpassungen an Benutzerstammsätzen, sowie den zugewiesenen Rollen entfallen komplett
  • Reduzierung der Projektlaufzeiten
  • Reduzierung der Projektkosten
  • Entlastung der Projektmitarbeiter beim Kunden
  • Optimaler Support für schrittweise oder komplette Berechtigungsumstellung (Big Bang)


Kontakt

Sie möchten nähere Informationen über unsere SAP® GRC Beratungsleistungen ? Dann nehmen Sie gerne mit einem unserer Mitarbeiter Kontakt auf oder nutzen Sie unser Kontaktformular . Wir werden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen melden.