Skip to main content

SAP Migration

Sie möchten von Alt-oder Fremdsystemen auf ein SAP-System wechseln?
Sie müssen Systeme zusammenführen oder aufteilen?
Sie müssen mehrere SAP-Releasewechsel überspringen?
Sie möchten Prozesse und Daten standardisieren oder harmonisieren?

Dann ist die Zeit reif für eine Migration.

Migrationsprojekte sollten gut geplant werden, damit alle Daten und Abhängigkeiten erfasst werden, die erforderlichen Ressourcen und geeignete Werkzeuge zur Verfügung stehen. Des Weiteren ist ein erfahrenes Projektmanagement unerlässlich. Zum einen ist eine ständige Transparenz des Projektablaufes sicher zu stellen, zum anderen müssen die Keyuser, die prozesserfahrenen und die zukünftigen Nutzer in das Projektteam integriert werden.

Detaillierte Vorgehenspläne und Arbeitslisten müssen erstellt werden. Werkzeuge für die Migration angepasst werden und umfangreich auf Datenkonsistenz und Datenvollständigkeit getestet werden. Ein Template im Zielsystem erleichtert die Definition der Migrationspfade. Danach können die Quelldaten in das neue Produktivsystem übernommen werden.

Auf unsere Migrationserfahrungen können Sie sich verlassen

  • garantierte Migrationsprojektdauer
  • standardisierte Migrationswerkzeuge für die Datenübernahme und -konsolidierung
  • Analysetools beschleunigen die individuelle Anpassung

Unser Vorgehensmodell ist transparent und flexibel

  • Analyse
  • Grobkonzept / Projektplanung
  • Migrationsvorbereitung (Datenkonsolidierung, Datenbeschaffung, Templatevorbereitung)
  • Iterative Migration (Migrationspfade erstellen, Migration erproben und verbessern, Datenmigration ins Produktivsystem )
  • Produktivbegleitung, Training

Häufig ergeben sich bei einer Migration durch den tiefen Einblick in die Systeme und Prozesse Bedarfe an weiterer Unterstützung.

Wir bieten Ihnen:

  • Hardwareauswahl, Systemauswahl
  • System- und Basisbetreuung
  • Organisationsberatung
  • Prozessberatung
  • Berechtigungsberatung
  • Schnittstellen

Nutzen

  • Betriebskosten werden durch Standardisierung von Abläufen und Prozessen erheblich reduziert
  • Die Systemsicherheit wird erhöht
  • Neue SAP-Funktionalitäten können genutzt werden



Ansprechpartner

Andreas Fiebing

Andreas Fiebing
E-Mail: andreas.fiebing(at)akquinet.de
Telefon: +49 40 88 173-0