Skip to main content

Microsoft .Net Individualentwicklung

Flexibel, skalierbar und leistungsfähig

Durch die intensive Nutzung von Standardanwendungen wie z. B. der Office-Palette mit Word und Excel oder einer Firmenbuchhaltung unter Navision oder SAP existieren immer mehr Anwendungsfälle, die entweder nicht oder nur unzureichend von einer Standardlösung abgedeckt werden.

Bei der Implementierung einer solchen Individual-Entwicklung hat sich das .NET-Framework als erfolgreiche Plattform während der letzten 2 Jahre am Markt etabliert. Ob es die Automatisierung einfacher Aufgaben mittels Scripting-Technologien ist, die Entwicklung von Windows- oder Web-Applikationen oder die Abbildung komplexer Arbeitsabläufe, die Verwendung vom .net-Framework samt der angebotenen Entwicklungsumgebungen garantiert stets eine hohe Qualität bei einer geringen Entwicklungszeit.

Einsatzmöglichkeiten des .Net Frameworks

.Net Scripting

Automatisieren Sie ständig wiederkehrende Aufgaben, beispielsweise in den Bereichen Software-Verteilung oder Netzwerkadministration. Vergleichbar mit dem Windows Scripting Host können Skripte auf Server oder Workstations interaktiv oder zeitversetzt ablaufen. Das .NET Scripting Environment bietet Ihnen zusätzlich alle Möglichkeiten des Frameworks wie z. B. komfortabler Zugriff auf ActiveDirectory-Informationen, Fehlerbehandlungen, Datenbank-Zugriffe, usw.

XML Web Services

Zur Kommunikation über System- und Plattformgrenzen hinweg sind WebServices industrieweit als der Standard zur Kopplung von Applikationen anerkannt. Das Erstellen von WebServices mit VisualStudio.NET ist nur eine Sache von wenigen Mausklicks. Verzeichnisinformationen können mittels UDDI gelesen und veröffentlicht werden. Inter-Systemkommunikation findet auch über Firewall-Grenzen hinweg problemlos statt.

ASP.Net

Web-Applikationen erreichen mit dem .NET Framework eine neue Dimension. Skalierbarkeit, Wartbarkeit, Funktionalität. Konzepte aus der traditionellen Systementwicklung wie Objektorientierung, Modularisierung können nun endlich auch auf komplexe Web-Anwendungen übertragen werden.

Mobile Applications

Die Integration von mobilen Endgeräten in die Unternehmens-Infrastruktur ist eine große Herausforderung. Nicht nur das Sichern von sensitiven Daten, auch das Sicherstellen von Aktualität, Konsistenz und Performanz wird durch die Verwendung des .NET -Frameworks ermöglicht. Eine gemeinsame Entwicklungsplattform für Systeme unterschiedlicher Plattformen dient zusätzlich einer verbesserten Wartbarkeit und längeren System-Lebensdauer.

Business Integration mit dem BizTalk Server

Sollen nicht nur zwei Einzelsysteme miteinander verbunden werden, oder neben den unternehmenseigenen Systemen auch die von Geschäftspartnern integriert werden (z.B. im Bereich des Supply-Chain-Management oder im Order-Entry), wird ein Applikationsserver wie z.B. der BizTalk Server von Microsoft eingesetzt. Herausragende Leistungsmerkmale sind:

  • die tiefe und umfassende XML-Integration
  • die hohe Anzahl an Adaptern zur Kopplung von Endsystemen (vorhandene Adapter umfassen u.a. SAP, Siebel, Peoplesoft u.v.a.)
  • die hohe Skalierbarkeit
  • die flexible und leistungsfähige Umsetzung von Prozesssteuerung

Prozesse können mittels der standardisierten Definitionssprache BPEL4WS grafisch erstellt und beschrieben werden, sowie in ablauffähigen Code transformiert werden.

SQL Server/Reporting Services

Performante relationale Datenbanken, die vom PocketPC bis hin zu leistungsfähigen Servern problemlos skalieren, leistet der SQLServer. Weiterhin stellen die neuen Reporting Services einen Report Generator der Extraklasse dar, für den keine zusätzlichen Lizenzgebühren fällig werden. PDF-Generierung, zeitversetztes Generieren von Berichten, integrierte Security, hohe Skalierbarkeit, komplett Web-basiert, alles Attribute, die den Reporting Server auszeichnen.