Skip to main content

Kosten- und Leistungsrechnung

Vollkostenrechnung

Die Vollkostenrechnung sammelt im ersten Schritt die Kosten in der Kostenartenrechnung. Dort erfolgt auch die Aufteilung in Einzel-und Gemeinkosten. Im zweiten Schritt werden in der Kostenstellenrechnung die Gemeinkosten den Kostenstellen zugeordnet und im Rahmen der innerbetrieblichen Leistungsverrechnung vollständig den Hauptkostenstellen belastet.



Kostenstellenrechnung

Organisieren Sie Ihr Unternehmen in Kostenstellen.

Übernehmen Sie Aufwand und Ertrag der Gewinn und Verlustrechnung als Kosten und Leistungen in die Kostenrechnung. Verwenden Sie Zuschläge zur Abbildung von kalkulatorischen Kosten.

Verrechnen Sie die Kosten der Hilfskostenstellen auf Hauptkostenstellen.

Belasten Sie über Umlagen Ihre Kostenträger mit den Gemeinkosten.


Kostenträgerrechnung

Neben den Kostenstellen bilden Ihre Projekte als Kostenträger die Basis Ihres internen Rechnungswesens.

Nachdem die Kosten vollständig auf die Kostenträger umgelegt wurden, ermitteln Sie den Deckungsbeitrag Ihres Unternehmens (Vollkostenrechnung).


ImageMap