Skip to main content

Sicherheitskonzepte

Der Nachweis, dass Datenschutzvorschriften, Regelungen der Informationssicherheit nach ISO 27001 und BSI-Grundschutz eingehalten werden, werden für Kunden-Lieferantenbeziehungen immer wichtiger. Als IT-Dienstleister und Rechenzentrumsbetreiber legen wir einen besonderen Fokus auf die Einhaltung von Sicherheitsanforderungen und geben diese Expertise in Form von technischer und organisatorischer Sicherheitsberatung an unsere Kunden weiter. Im Einzelnen bieten wir unseren Kunden folgende Leistungen an:

  • Entwicklung von IT-Sicherheitskonzepten nach BSI Grundschutz
  • Datenschutzkonzepte in Anlehnung §9 BDSG
  • Konzepte für sicheren Einsatz mobiler Systeme
  • Zugangssicherung der Netzwerke mittels Firewall und IDS Systeme


SIEM

Sichern Sie Ihre Systeme mit einem umfassenden Sicherheitskonzept sowie einem vorbildlichen Datenschutz:

Während ein SIM-System laufend Daten sammelt und sie zur späteren Auswertung archiviert, dient ein SEM-System dazu, das Netzwerk laufend zu überwachen und in Echtzeit auf kritische Vorfälle oder Aktivitäten zu reagieren. Beispielsweise kann durch SEM der Angriff eines Hackers erkannt und durch sofortige Gegenmaßnahmen abgewehrt sowie unautorisierte Zugriffe interner Nutzer verhindert werden. SEM kann auch zur gezielten Überwachung akzeptierter Schwachstellen eingesetzt werden.

Unsere SIEM-Lösung kombiniert beide Systeme, indem sicherheitsrelevante Logfiles sowie die Nutzung von Reports, Transaktionen und Web Services zyklisch überwacht und analysiert werden. Darüber hinaus wird ständig auch die Konfiguration des Systems hinsichtlich Schwachstellen ausgewertet.

Unsere SIEM-Lösung enthält zwei Hauptaufgaben:

1. Sicherheitsinformations-Management (SIM): Sammeln und Aufbereiten von Informationen von Betriebssystemen, Anwendungen und IT-Security Komponenten zur späteren Analyse. SIM ermöglicht so forensische Auswertungen nach sicherheitsrelevanten Vorfällen.


2. Sicherheitsereignis-Management (SEM): Sammeln und Aufbereiten von Informationen aus allen Komponenten, sofortige Auswertung nach vorab definierten Kriterien und gegebenenfalls Alarmierung des verantwortlichen Administrators - so ermöglicht Ereignismanagement mit dem SAST Security Radar die Reaktion auf interne und externe Gefahren in Echtzeit.

Mit dem IBM QRadar SIEM erhalten Sie eine professionelle Security-Lösung zur Überwachung der Datenkommunikation und aller Netzkomponenten. Ergänzt um dem SAST Security Radar ermöglichen wir für SAP Systemumgebungen sogar eine 360° Echtzeitüberwachung.

QRadar SIEM konsolidiert Ereignisdaten aus Protokoll-Quellen von Tausenden Endpunkten und Anwendungen im gesamten Netz. Die Lösung führt sofortige Normalisierungs- und Korrelationsvorgänge für Rohdaten aus, um echte Bedrohungen von falschen zu unterscheiden. Darüber hinaus korreliert QRadar SIEM Systemschwachstellen mit Ereignis- und Netzdaten und ermöglicht so eine priorisierte Erkennung von Sicherheitsverstößen.