Skip to main content

IT-Bebauungsplan

Unterstützung der Geschäftsprozesse durch IT

Im Fokus des IT-Bebauungsplanes steht die Unterstützung der Geschäftsprozesse durch IT-Anwendungen. Aufsatzpunkt für die Entwicklung des IT-Bebauungsplanes ist die IT-Standortbestimmung.

Auf Basis der Ergebnisse der Standortbestimmung, in der z.B. mit einem Blick auf End-to-End Prozesse und deren aktueller IT-Unterstützung möglich Medienbrüche oder auch fehlende IT-Unterstützung identifiziert worden ist, kann nun ein Gesamt-IT-Bebauungsplan entwickelt werden.

Hierbei legen wir gemeinsam mit Ihnen fest, welche Anwendungen künftig welche Prozessschritte ihrer End-to-End Prozesse unterstützen.

Melden Sie sich bei uns und optimieren Sie mit unserem Know-how Ihre Geschäftsprozesse zu Ihrem Vorteil.


Ihr Nutzen

Ergebnis des IT-Bebauungsplanes ist eine prozessorientierte Sicht auf die Anwendungen, unter Reduktion der Gesamtmenge an Anwendungen sowie Medienbrüchen.

Nach Umsetzung des IT-Bebauungsplanes ist somit eine bessere IT-Unterstützung der Unternehmensprozesse sichergestellt.


Olaf Zöftig

Olaf Zöftig
E-Mail: knowhow@akquinet.de
Telefon: +49 40 88173-0

>> Zurück zur IT-Strategieberatung