Skip to main content

Liferay und Red Hat - eine integrierte Open Source-Portallösung

Liferay und Red Hat kombinieren Ihre Kompetenzen und vereinbaren eine Kooperation für ein integriertes Open Source Technologieangebot, um verlässliche, skalierbare und enterprisefähige Architektur anzubieten.

03.09.2015

Java  Pressemitteilungen 

Ziel der Zusammenarbeit ist es, Unternehmen eine integrierte und umfassende Open Source-Portallösung anzubieten, welche die leistungsstarken und flexibel anpassbaren Lösungen Liferay Portal und Red Hat JBoss Enterprise Application Platform (JBoss EAP) vereint. Dadurch profitieren Unternehmen von den Vorteilen eines Open Source Stacks, dessen führende, skalierbare Portal und Application Server Technologien vielfältige Funktionen zur nachhaltigen Kundenkommunikation bieten.

Beide Unternehmen planen in den Bereichen Entwicklung, Vertrieb und Marketing zusammenzuarbeiten. Für Kunden ergeben sich dadurch folgende Vorteile:

  • Hohe Zuverlässigkeit durch einen zertifizierten Liferay Portal Enterprise Edition und JBoss MIddleware Stack
  • Sicherheit durch die Liferay Enterprise Subskription und Red Hat Subskription
  • Open Source-Vorteile wie Roadmap-Transparenz, Offenheit, Kompatibilität, keine Investitionskosten
  • Funktionale Vorteile in Bereichen wie Performance, Skalierbarkeit, modulare Architektur, Smart Load Balancing-Technologie, zentrales Konfigurationsmanagement auf Basis einer Cloud-fähigen Plattform,
  • Perspektivisch weitere Integrationen mit anderen Red Hat JBoss Middleware-Produkten

Die Zusammenarbeit basiert auf bereits erprobten und bestehenden Installationen, bei denen Kunden von einer kombinierten Liferay-/Red Hat-Lösung profitieren.

Möchten Sie mehr über die JBoss Open Source Middleware erfahren?

Hier erhalten Sie alle Informationen zur Red Hat JBoss Middleware.