Skip to main content

Drei-Partner-Modell: Behörden profitieren von neuem Rahmenvertrag zu Standards und Open-Source-Software

Bundesbehörden und Einrichtungen der mittelbaren Bundesverwaltung können sich ab sofort bei Initiativen und Projekten in den Bereichen IT-Standardisierung und Open-Source-Software von Experten beraten lassen.

09.03.2015

Java  Pressemitteilungen  Unternehmen 

Ein entsprechender Rahmenvertrag mit der ]init[ AG für digitale Kommunikation als Generalunternehmerin und der 4Soft GmbH,der akquinet AG und der DFKI GmbH als Unterauftragnehmern wurde im Dezember 2014 mit dem Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern geschlossen.

Das Konsortium wird Bundesbehörden und-institutionen bei der Auswahl, dem Einsatz und der Weiterentwicklung von Standards, Austauschformaten, Methoden und Verfahren unterstützen.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Beratung zu Open-Source-Software (OSS) bis hin zur Konzeption von Lösungen auf Basis von OSS.

Lesen Sie die komplette Pressemitteilung.