Skip to main content

Industrie 4.0 Projekte aus der Praxis - Wenn Maschinen melden, wann sie kaputt gehen

Unser Experte Heinz Wilming hält am 18.05. auf der maintenance 2017 in Stutgart, am Beispiel von erfolgreich realisierten Industrie 4.0 Projekten, einen spannenden Vortrag über die Möglichkeiten, die das Internet der Dinge Unternehmen bietet.

09.05.2017

Industrie 4.0  Veranstaltungen 

Am 17. und 18. Mai 2017 findet in Stuttgart mit der "maintenance 2017" die führende Fachmesse für industrielle Instandhaltung statt.

Besuchern werden dort neueste Lösungen und zukunftsweisende Technologien vorgestellt, wobei vor allem das Thema "Internet der Dinge" eine große Rolle spielen wird.

AKQUINET-Experte Heinz Wilming ist für uns vor Ort und hält am 18.05. einen Vortrag mit dem Titel "Industrie 4.0 Projekte aus der Praxis - Wenn Maschinen melden, wann sie kaputt gehen". Am Beispiel von erfolgreich realisierten Industrie 4.0 Projekten zur Optimierung der Services und der Instandhaltung zeigt er dort ganz konkret, welche Möglichkeiten das Internet der Dinge bietet und wie Sie in kleinen Schritten Industrie 4.0 / IoT Projekte realisieren können. Dazu werden Sackgassen diskutiert und Umwege sowie Best Practices und Empfehlungen weitergegeben, die sich aus den Erfahrungen ergeben haben.

Zu unserem Speaker: Heinz Wilming ist verantwortlich für die Geschäftsentwicklung IoT / Industrie 4.0 bei der AKQUINET am Standort Berlin. Er beschäftigt sich dort mit Technologien und Architekturen für verteilte IoT-Anwendungen. Er begleitet Industrieunternehmen auf den Weg in die digitale Zukunft.

Gerne können Sie sich vorab schon über unsere Leistungen im Bereich "Industrie 4.0" informieren.

Alle Infos zur "maintenance 2017" finden Sie hier.