Skip to main content

AKQUINET referiert zweimal auf DSAG-Technologietagen

Vom 21.-22. Februar 2017 finden in Mannheim die diesjährigen DSAG-Technologietage statt. AKQUINET ist dort mit Markus Dumbsky und Ralf Kempf gleich mit zwei Referenten vertreten.

20.01.2017

SAP  Security  Veranstaltungen 

Auf den DSAG-Technologietagen vom 21.-22. Februar 2017 in Mannheim ist die akquinet AG mit zwei Vorträgen vertreten. Im ersten stellt der SAP-Experte eine innovative SAP S/4 HANA-Anwendung in der Sozialwirtschaft vor, beim zweiten Vortrag steht die Sicherheit sensibler archivierter Daten im Vordergrund.

Auf den diesjährigen DSAG-Technologietagen ist die Hamburger akquinet AG mit zwei Vorträgen vertreten: Den Anfang macht Markus Dumbsky von akquinet gemeinsam mit seinem Kunden Uwe Ufer, kaufmännischer Vorstand der Kölner Diakonie Michaelshoven e.V., mit dem Thema "SAP S/4HANA im Greenfield: wie Geschäftsprozessoptimierung und technischer Betrieb Hand-in-Hand gelingen - Neue Wege in der Sozialwirtschaft." Der Vortrag findet am 22.02. von 10 bis 10.45 Uhr statt. Das Vortragsthema des Geschäftsführers und SAP-Security-Vordenkers Ralf Kempf ebenfalls am 22.02. von 14.30 bis 15.15 Uhr lautet in diesem Jahr "Zugriff auf sensible archivierte Daten".

Unter dem Motto "Sicher.Mehr.Wert. - perfekte Arbeitsprozesse benötigen System" betreut akquinet zahlreiche Kunden in der Umsetzung ihrer SAP-Geschäftsprozesse sowie beim Schutz ihrer geschäftlichen Daten. Auch Managed Security Services bietet der SAP-Experte an: Die Leistungen reichen von der Steuerung der Platform Security über das Access Management bis hin zur Security Intelligence.

Hier erhalten Sie vorab schon nähere Informationen zu unseren SAP Security Tools.

Alles zum Thema SAP Hosting finden Sie hier.