Skip to main content

Apps können komplexe Anwendungen nicht ersetzen

Das Change Management wird bei IT-Projekten in der Logistik oft vernachlässigt. Wie man es richtig macht, und wie Unternehmen IT-Projekte generell angehen sollten, hat Olaf Zöftig in einem Interview mit der Deutschen Verkehrs-Zeitung besprochen.

29.03.2016

Fachartikel  Logistik 

DVZ: Wie steht die Transport- und Logistikbranche grundsätzlich bei der Umsetzung von IT-Projekten da?

Olaf Zöftig: Die meisten Unternehmen der Transportbranche sind hinsichtlich ihrer Erfahrung bei IT-Projekten und der Umsetzung von Fachanforderungen insgesamt gut aufgestellt. Der Innovationsgrad und die Offenheit bei der Nutzung von IT-Lösungen halten mit denen anderer Branchen mit. Meist fehlt aber Know-how, wie man IT-Projekte, die eben nicht zum Tagesgeschäft zählen, professionell angeht und umsetzt, so dass Qualität, Zeit und Kosten in einem optimalen Verhältnis stehen.

Das vollständige Interview mit Olaf Zöftig finden Sie hier.