Skip to main content
Switch to English
chevron_left
Qlik Schulungen

Unser Schulungsangebot

chevron_right

Learn how to Qlik

Unsere Trainings sind durch Interaktivität und ein hohes Transferpotential bezüglich des vermittelten Wissens charakterisiert. Aus diesem Grund wird das Training vorwiegend durch Übungen strukturiert. Die Lösungen werden von den Teilnehmern gemeinsam mit dem Trainer erarbeitet, zudem steigt die Komplexität der Übungen mit dem Kursverlauf an, integriert aber den bereits behandelten Stoff, sodass durch Wiederholung ein starker Lerneffekt erzielt wird.

Mit dem Ziel ein grundlegendes Verständnis für das Programm zu vermitteln und generelle Problemlösungskompetenz aufzubauen, korrespondiert auch der Einsatz von Übungsdatensätzen. Die Erfahrung zeigt, dass Unternehmensdaten zu spezifisch sind, um alle zentralen Trainingsinhalte abzudecken. Zudem hat sich gezeigt, dass eine gedankliche Distanzierung vom Tagesgeschäft die Konzentration der Teilnehmer auf das zugrundeliegende technische und konzeptionelle Problem extrem befördert.

Zusätzlich garantiert dies auch eine gleichbleibend hohe Qualität der Schulungen, unabhängig von der Person des gebuchten Trainers. Die während der Schulung verwendeten Präsentationen und eine Applikation mit den Musterlösungen zu den einzelnen Übungen werden den Teilnehmern nach Ende der Schulung bereitgestellt.

Der direkte Transfer des während der Schulung erworbenen Wissens auf unternehmensspezifische Datenquellen und Themen ist Inhalt des Workshoptags.

Sprechen Sie uns an, wir stellen Ihnen ein für Sie passendes Schulungsangebot zusammen.

Schulungsangebot

QlikView oder Qlik Sense DESIGNER 1

Dauer: 2 Tage Schulung und ein Tag Workshop
Anwenderkreis: Mitarbeiter aus den Fachbereichen
Vorkenntnisse: Microsoft Office Kenntnisse

Inhalte:

  • Gestaltungsprinzipien
  • Qlik Sense Desktop
  • Objekte in Qlik Sense
  • Ladescript

Let´s learn how to Qlik!

QlikView oder Qlik Sense DESIGNER 2

Dauer: 2 Tage Schulung und ein Tag Workshop
Anwenderkreis: Mitarbeiter aus den Fachbereichen
Vorkenntnisse: DESIGNER 1

Inhalte:

  • Wiederholung DESIGNER 1
  • Diagramme II
  • Ausdrücke in Formeln
  • Begleitende Übungen am Rechner

Let´s learn how to Qlik!

QlikView oder Qlik Sense DEVELOPER 1

Dauer: 2 Tage Schulung und ein Tag Workshop
Anwenderkreis: Mitarbeiter aus der IT
Vorkenntnisse: gutes IT Know–How, SQL Statements

Inhalte:

  • Daten laden
  • Variablen
  • Bedingungen, Sortieren, Schleifen
  • Spezielle tabellenformen
  • Inter-Record-Funktionen I
  • Begleitende Übungen am Rechner

Let´s learn how to Qlik!

QlikView oder Qlik Sense DEVELOPER 2

Dauer: 2 Tage Schulung und ein Tag Workshop
Anwenderkreis: Mitarbeiter aus der IT
Vorkenntnisse: DEVELOPER 1

Inhalte:

  • Inter-Record-Funktionen II
  • Unterprogramme und Include
  • Erweiterte Ladebefehle
  • Weitere wichtige Funktionen
  • Inkrementelles lLaden
  • Zugriffskontrolle
  • Begleitende Übungen am Rechner

Let´s learn how to Qlik!

Qlik Advanced Schulung für Experten

Dauer: 4 Tage
Anwenderkreis: IT & Qlik-Entwickler
Vorkenntnisse: Qlik Sense Designer- & Developer Schulung oder 3 Jahre Qlik-Know-How

Inhalte:

  • Funktionszugriffe und das dazugehörige RAM-Verhalten
  • Erweiterte Funktionen wie z.B. LOAD … FROM_FIELD
  • Ein Blick unter die Qlikhaube: Symbol-, Daten- und Quelltabellen
  • Verwendung der Bitfunktionen- und -operatoren
  • Vermeidung von Bottle-necks (Berechnung: Multi Threade vs. Single Threaded)
  • Die Auswahlformel (Set Analysis)
  • und vieles, vieles mehr…

Schulungskonzept:

Die Advanced Schulung aus dem Hause AKQUINET setzt den Fokus auf zwei Schulungsschwerpunkte. Zunächst wird das fundamentale Verständnis für die Performance optimierte Datenaufbereitung mit Qlik vermittelt. Ein Qlik Entwickler versteht sich aus unserer Sicht als Analyst und technischen Umsetzer. Aus diesem Grund liegt ein weiterer Schulungsschwerpunkt auf dem konzeptionellen Coaching des Schulungsteilnehmers bei der Vorgehensweise des Aufbaus einer Analyseapplikation.
„Denn nur wer sein Handwerk versteht, kann es beherrschen.“
Exemplarisch wird die Herangehensweise realer Herausforderungen an Massendaten anhand der Tankstellenpreise Deutschlands (ca. 100 Mio Datensätze) unter Einbeziehung der Rolle des Qlik Entwicklers erörtert. Zusätzlich finden gedankliche Exkurse statt, um das detaillierte RAM-Verhalten von Qlik zu veranschaulichen und zu verstehen. Dies gewährleistet ein hohes Transferpotential bezüglich des vermittelten Wissens. An konkreten Problemstellungen wird ein breites Funktionsspektrum mit erprobten Best Practise Beispielen aufgezeigt. Charakteristisch hierfür ist ein hohes Maß an Interaktivität auf Basis von Diskussionsrunden des Schulungsleiters mit den Teilnehmern.

Let´s learn how to Qlik!

Widget Schulung

Dauer: 2 Tage
Anwenderkreis: Qlik Designer
Vorkenntnisse: Qlik Sense Designer Schulung

Qlik Sense Apps können nun mit einem neuen Objekt-Typ, sogenannten Widgets, ausgestattet werden. Bei diesen handelt es sich typischerweise um angepasste KPI-Objekte, Diagramm-Visualisierungens-, Tabellen und Seitennavigations-Objekte. Widgets sind in ihrem Aufbau recht einfach gehalten und können ohne tiefgreifende Entwicklerfähigkeiten im Widget Editor (Teil des Dev Hubs) erstellt werden.

Inhalte:

  • Was ist ein Widget und was ist das sinnvolle Anwendungsgebiet
  • Grundlagen Html und CSS
  • Administrative Grundlagen für Widgets (wie binde ich Widgets ein etc.)
  • Gemeinsamer Aufbau verschiedener Widgets
  • Zusätzliche Themen wie z.B. Responsive Design und Bootstrap
  • Einführung spätere Mash-up Gestaltung.

Let´s learn how to Qlik!


naviPix
Projektvorgehen
Projektvorgehen
naviPix
Kundenstimmen
Kundenstimmen
naviPix
Downloads
Downloads
naviPix
Ausprobieren
Ausprobieren
naviPix
Kontakt
Kontakt