Skip to main content

IT-Report für die Sozialwirtschaft 2017

Der IT-Report für die Sozialwirtschaft wird von der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt herausgegeben. Dieses Jahr wurde das Trendthema „digitaler Wandel“ intensiv untersucht. Laut dem Ergebnis der Umfrage investiert die Branche zurzeit weiterhin nachdrücklich in die Professionalisierung der IT-Prozesse, gibt aber nach wie vor wenig für mobile Lösungen aus, einem wichtigen Indikator des digitalen Wandels.

Sind Sie an den Ergebnissen des Reports 2017 interessiert?
Melden Sie sich gern bei uns und wir fassen Ihnen in einem kurzen Gespräch die wichtigsten Entwicklungen dieser Branche zusammen.


Das zehnte Jahr in Folge wurden die sozialen Organisationen und Software-Anbieter hinsichtlich des Einsatzes von IT-Lösungen in der Sozialwirtschaft befragt. Laut dem „IT-Report für die Sozialwirtschaft 2017“ ist die akquinet AG einer der umsatzstärksten sowie bzgl. der Datengrundlage validesten Anbieter der Branche.

In den Kategorien „Umsatz im Bereich der Sozialwirtschaft“, „Umsatz pro Kunde“ und „Anzahl Mitarbeiter im Bereich Sozialwirtschaft“ des jüngst erschienen IT-Reports liegt AKQUINET unter den ersten zehn Anbietern. Im Gesamtumsatz-Ranking belegt AKQUINET den ersten Platz.

News aus der Sozialwirtschaft

Keine Einträge zu dieser Filtereinstellung.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Martin Weiß

Dr. Martin Weiß
E-Mail: knowhow@akquinet.de
Telefon: +49 40 88173-0

Alle Informationen auf einen Blick